Hebammenpraxis Andrea Komlew & Sindy Kienberger

Willkommen

in der Hebammenpraxis Pfaffenhofen/Ilm

Als freiberufliche Hebammen begleiten wir Sie von der Frühschwangerschaft an, helfen Ihnen bei Beschwerden und führen in regelmäßigen Abständen die Vorsorgeuntersuchungen durch (evtl. im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt). Auch nach der Geburt stehen wir Ihnen in Form von Hausbesuchen mit Rat und Tat zur Seite.

Im Bereich der Schwangerenvorsorge arbeiten wir mit der gyn. Gemeinschaftspraxis der Frauenärzte in Pfaffenhofen zusammen.

Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Screeningzentrum Pfaffenhofen, im Erdgeschoss der Kellerstr. 38/40 (Praxisraum von Andrea) und in der Raiffeisenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen (Kurs- und Praxisraum von Sindy).

Keine Hebamme gefunden?

Leider sind unsere Kapazitäten begrenzt. Für alle Frauen, die keine Hebamme mehr für die Wochenbettbetreuung gefunden haben, bieten wir eine ambulante Wiegesprechstunde an:

  • Mittwochs, 11-12 Uhr in der Raiffeistenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen

Dort können Sie ohne Anmeldung vorbeikommen, um sich von einer Hebamme beraten zu lassen und das Kind zu wiegen.

 

Bitte machen Sie Ihre Krankenkasse auf den Hebammenmangel aufmerksam, anbei ein Vordruck:

http://www.hebammen-nrw.de

Zusätzlich können Sie sich bei der Landkarte der Unterversorgung eintragen, damit der Hebammenmangel auch in der Politik ankommt:

https://www.unsere-hebammen.de

 

Ihre Hebammenpraxis

Andrea Komlew & Sindy Kienberger

Übersicht

Über uns

Andrea Komlew, Kellerstr. 38/40, 85276 Pfaffenhofen

Telefon: 08441 – 799 5410

Email: info@hebamme-paf.de

Vita von Andrea Komlew

  • Geboren 1984, verheiratet
    Nach dem Examen (2004): Freiberufliche Hebamme im Kreißsaal Trostberg inkl. Schwangerenvorsorge, Wochenbettbetreuung und Kursarbeit
  • 2006: Freiberufliche Hebamme am Geburtshaus München, Tätigkeit in der rein hebammengeleiteten Geburtshilfe samt dem ganzen Spektrum der Hebammenarbeit
  • 2007: Freiberufliche Hebamme an der Ilmtalklinik
  • 2008: Praxisgründung in Zusammenarbeit mit der gyn. Gemeinschaftspraxis der Frauenärzte in Pfaffenhofen, Erstellung eines eigenen Praxiskonzeptes, Aufgabe der Geburtshilfe aufgrund stetig steigender Haftpflichtversicherungskosten
  • 2013: Weiterbildung zur staatlich anerkannten Familienhebamme, zunehmende Kooperation mit „Koki“ – Fachberatungsstelle für die junge Familie und Ausbau der Tätigkeit als Familienhebamme
  • ab 2014: Studium der Pflegepädagogik (B.A.) an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Weiterqualifizierung zur „Lehrerin im Hebammenwesen“

Sindy Kienberger, Raiffeisenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen

Telefon: 08441 – 87 94 992

Email: info@hebamme-kienberger.de

Vita von Sindy Kienberger

  • Geboren 1973, verheiratet, zwei Kinder
  • 1994 Examen zur Hebamme an der Berufsfachschule in Bamberg.
  • 1994 bis 1995 freiberufliche Hebamme am Kreiskrankenhaus Erding,; inkl. Nachsorge
  • 1995 bis 1999 freiberufliche Hebamme an der Frauenklinik in Rosenheim; inkl.Geburtsvorbereitungskurse und Nachsorge
  • 1999 bis 2006 freiberufliche Hebamme an der Hebammenpraxis „Die Hebammen“ in Augsburg, tätig in der außerklinischen Geburtshilfe; inkl. Schwangerenvorsorge, Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse, Aquayoga, Baby- und Kleinkinderschwimmkurse
  • 2005 bis 2012 Kursleiterin im Aquasanum in München; Kurse in Aquayoga (Geburtsvorbereitung und Rückbildung) sowie Babyschwimm- und Kleinkinderschwimmkurse
  • Seit 2010 freiberufliche Hebamme im Landkreis Pfaffenhofen in enger Zusammenarbeit mit Andrea sowie Praxis- und Kursraum in Pfaffenhofen
  • Ich bin ausgebildete Fußreflexzonentherapeutin nach Hanne Marquardt sowie ausgebildete Beckenbodentrainerin für die Frau nach BeBo.

Hebammenbetreuung

Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft – warum?

img
  • 6

    Woche 6:

    Schwanger – herzlichen Glückwunsch. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Neben Freude über das Kind tauchen eventuell Fragen und Unsicherheiten bezüglich der neuen Situation auf. Hebammen beraten nicht nur medizinisch, sondern beziehen die aktuellen Lebensumstände und das soziale Umfeld der Schwangeren in ihre Beratung mit ein.
  • 9

    Woche 9:

    Bei der ersten Vorsorgeuntersuchung erfolgt eine Blutabnahme und der Mutterpass wird angelegt. Falls Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen auftreten, kann die Hebamme diese mit naturheilkundlichen Mitteln wie z.B. Akupunktur lindern.
  • 12

    Woche 12:

    Die erste Ultraschalluntersuchung bei dem/der Gynäkolog/in steht an. Falls Fragen zur pränatalen Diagnostik auftauchen, ist die Hebamme ein kompetenter Ansprechpartner und berät ergebnisoffen und ohne Defizitblick auf das Kind.

1. Trimester

img
  • 16

    Woche 16:

    Die zweite Vorsorgeuntersuchung kann die Hebamme durchführen. Sie wird über das Kursangebot in der Schwangerschaft wie Geburtsvorbereitung oder Yoga für Schwangere aufklären.
  • 20

    Woche 20:

    Diese Vorsorgeuntersuchung findet bei dem/der Gynäkolog/in statt und es erfolgt die zweite Ultraschalluntersuchung bzw. die Feindiagnostik (großer Ultraschall/Organultraschall).
  • 24

    Woche 24-28:

    Die Hebamme sieht Sie zu dieser Vorsorgeuntersuchung wieder. Der OGTT (Oraler Glucose Toleranztest) zum Ausschluss eines Schwangerschafts-Diabetes wird Ihnen angeboten. Die Hebamme berät zur Wahl des Geburtsortes und in diesem Zeitraum beginnt der Geburtsvorbereitungskurs in der Gruppe.

2. Trimester

img
  • 30

    Woche 30-32:

    In dieser Zeit erfolgt die dritte Ultraschalluntersuchung beim Gynäkologen. Die Lage des Kindes wird per Ultraschall kontrolliert. Die Vorsorgeuntersuchungen finden nun alle 2 Wochen statt und können wahlweise beim Arzt oder der Hebamme wahrgenommen werden.
  • 34

    Woche 34-36:

    Falls das Kind noch ungünstig liegt (z.B. Beckenendlage) wird die Hebamme alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Knie-Ellenbogen-Stand oder Moxa-Therapie besprechen, um einem Kaiserschnitt vorzubeugen. Bei Stillwunsch werden bei einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Stillpositionen anschaulich erklärt.
  • 38

    Woche 38-40:

    Die Hebamme erinnert an die Möglichkeiten der geburtsvorbereitenden Maßnahmen wie Dammmassage oder Akupunktur und erklärt Ihnen die Senkung des Leibes in den nächsten Wochen und wie sich Senkwehen anfühlen können. Wird der Entbindungstermin überschritten, berät die Hebamme zu natürlichen Methoden der Geburtseinleitung und bestärkt Sie für die nahende Geburt.
*units in weeks

3. Trimester

Vor der Geburt

Vorsorge

Alle Untersuchungen in der Schwangerschaft können auch Hebammen durchführen (bis auf den Ultraschall). Es bietet sich an, die Vorsorgeuntersuchungen im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt zu machen, um auch schon in der Früh-Schwangerschaft eine Rundum-Betreuung zu genießen.

Die Vorteile der Hebammenvorsorge sind:

Keine Wartezeiten, genügend Zeit für alle Fragen rund um die Schwangerschaft, bei Beschwerden können vor Ort natürliche Behandlungsmethoden vorgeschlagen werden, bei Auffälligkeiten kann sofort ein Arzt aus der Gemeinschaftspraxis hinzugezogen werden, um den weiteren Verlauf zu besprechen.

Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen.

Sprechstunde:

Freitags von 9:00-15:30 Uhr oder nach Vereinbarung.

Terminvergabe erfolgt über:

Gemeinschaftspraxis der Frauenärzte
Kellerstr. 38-40
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
Tel.: 08441 – 4941 – 11

Image

In der Schwangerschaft

  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Wassereinlagerungen, vorzeitigen Wehen mit Hilfe von naturheilkundlichen Mitteln (evtl. Akupunktur)
  • Beratung zur Ernährung in der Schwangerschaft
  • Beratung zu geburtsvorbereitenden Maßnahmen (Geburtsvorbereitende Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche)
  • Beratung wenn das Baby in Beckenendlage liegt (mit dem Po nach unten) Tipps und Tricks damit sich das Baby dreht (Moxa-Therapie)
  • Terminüberschreitung: Kontrolluntersuchungen alle 2 Tage, Beratung zu natürlichen Einleitungsversuchen
  • Hausbesuche in der Schwangerschaft bei vorzeitigen Wehen/Bettruhe, auch Vorsorgeuntersuchungen zu Hause
  • Vorgespräch in der Schwangerschaft für das Wochenbett und die erste Zeit mit dem Kind daheim
  • Stillvorbereitung: Bei einem persönlichen Gespräch werden die Stillpositionen anschaulich erklärt
Image

Nach der Geburt

Image

Wochenbett

  • regelmäßige Hausbesuche bis zur 3. Woche nach der Geburt, auch bei ambulanter Entbindung
  •  die Wochenbettbetreuung umfasst Beratung zur Säuglingspflege, Wiegen des Kindes und Beobachtung der Gewichtsentwicklung, Stillberatung, Überwachung der Rückbildungsvorgänge/Wundheilung, Tipps zur Nabelpflege beim Kind, Ernährungsberatung
  • Stillberatung: bei Stillproblemen wie zu wenig Milch, zu viel Milch, Milchstau oder Brustentzündung, wunde Brustwarze usw.
  • Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen

Kurse

Nächster Kurs:

  • Kursbeginn: 09.01. – 20.02.2018
  • dienstags 18.00 Uhr
  • für Frauen mit Entbindungstermin März, April, Mai
  • Online-Anmeldung möglich
  • Kursleitung: Andrea Komlew und Sindy Kienberger
  • Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse*

* einmalig sind 10 € Selbstbeteiligung zu leisten

Geburtsvorbereitung I

Das Ziel dieses Kurses ist, wichtige Fragen rund um die Schwangerschaft und den Geburtsverlauf zu klären und eventuelle Ängste und Befürchtungen vor der Geburt abzubauen. Außerdem werden Themen wie Säuglingspflege, Babyausstattung und Ernährung des Kindes angesprochen. Somit ist dieser Kurs auch für jene Frauen interessant, die einen Kaiserschnitt bekommen.

Wann: 6x dienstags, 18.00 Uhr

Wo: Kursraum Sindy Kienberger

Raiffeisenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen

Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse*

Bitte melden Sie sich um die 20. Schwangerschaftswoche telefonisch (08441-879 4992) oder online per Anmeldeformular zum Geburtsvorbereitungskurs an!

Online-Anmeldung


Hier können Sie Ihre Kurse online buchen:
(* notwendige Angaben)

Einzelpreis für

Geburtsvorbereitungskurs I: einmalig 10 €
Geburtsvorbereitungskurs II: einmalig 10 €

 

Teilnehmerdaten

Anrede


Versicherungsdaten

*


Bei Privatversicherung bitte "privat" eintragen.

Bei Privatversicherung bitte "privat" eintragen.

 

 Entbindung

Ich möchte folgende Hebammenleistungen zusätzlich in Anspruch nehmen:






*

Hier finden sie unsere AGBs.


Nächster Kurs:

3 Termine
  1. Fr., 02.03.2018 18:30 – 21:00 Uhr
  2. Sa., 03.03.2018, 09:00 – 11:30 Uhr
  3. Sa., 03.03.2018, 13:30 – 16:30 Uhr
  • Online-Anmeldung möglich
  • Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse*
  • Kursleitung: Sindy Kienberger und Andrea Komlew
  • Infos zum Kurs unter folgender Email-Adresse:
  • info@hebamme-kienberger.de

* einmalig sind 10 € Selbstbeteiligung zu leisten

Geburtsvorbereitung II (Kompaktkurs) – 
Geburtsvorbereitung an einem Wochenende

Der Kurs umfasst folgende Themen:

Körperarbeit, Atmung (Atemübungen), Entspannungsübungen, Massagen, Gespräche über die einzelnen Geburtsphasen, Stillen, Brustvorbereitung,Wochenbett, Kliniksituation, ambulante Geburt usw..

Online-Anmeldung


Hier können Sie Ihre Kurse online buchen:
(* notwendige Angaben)

Einzelpreis für

Geburtsvorbereitungskurs I: einmalig 10 €
Geburtsvorbereitungskurs II: einmalig 10 €

 

Teilnehmerdaten

Anrede


Versicherungsdaten

*


Bei Privatversicherung bitte "privat" eintragen.

Bei Privatversicherung bitte "privat" eintragen.

 

 Entbindung

Ich möchte folgende Hebammenleistungen zusätzlich in Anspruch nehmen:






*

Hier finden sie unsere AGBs.


Nächster Termin:

  • Dezember21Donnerstag
    Beikostseminar
    9
    übrig
    15:00 - 16:00
.

  • Für Kinder im Alter von 3 bis 5 Monate
  • Online-Anmeldung möglich
  • Kursleitung: Andrea Komlew
  • Kosten: es entstehen keine Kosten für Sie

Beikostseminar – 
Säuglingsernährung im ersten Lebensjahr

Bei diesem Termin werden alle Fragen rund um die Ernährung des Kindes im ersten Lebensjahr geklärt.

Themenbereiche sind:

Beikostbeginn, die verschiedenen Methoden der Beikosteinführung (traditionell mit Brei oder Baby led weaning) und Umgang mit dem ersten Zahnen.

Kursleitung:  Andrea Komlew

Online-Anmeldung

Hier können Sie Ihren Kurs online buchen:
(* notwendige Angaben)

  • Dezember21Donnerstag
    Beikostseminar
    9

    übrig

    15:00 - 16:00

Info:

  • Der Kurs wird vormittags angeboten und Sie können Ihr Baby mitnehmen.
  • Dauer: 6x
  • Kursleitung: Sindy Kienberger
  • Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse*
  • Infos zum Kurs unter folgender Email-Adresse:
  • info@hebamme-kienberger.de

* einmalig sind 10 € Selbstbeteiligung zu leisten

Rückbildungskurs –
Körper und Seele nach der Geburt in Einklang bringen

Sie können 6-8 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung beginnen. Der Schwerpunkt des Kurses ist die gezielte Beckenbodengymnastik. Es wird ebenso die Muskulatur von Rücken, Bauch, Beine und Po gekräftigt und gestärkt.

Rückbildung ist Spaß, Entspannung und Zeit, um bei sich zu sein.

Termine:

Donnerstag von 9:00 – 10:30 Uhr:

  • 11. Januar, 18. Januar, 25. Januar, 01. Februar, 08. Februar, 22. Februar 2018
  • 08. März, 15. März, 22. März, 12. April, 19. April, 26. April 2018
  • 17. Mai, 24. Mai, 21. Juni, 28. Juni, 05. Juli, 12. Juli 2018

Donnerstag von 10:45 – 12:15 Uhr:

  • 11. Januar, 18. Januar, 25. Januar, 01. Februar, 08. Februar, 22. Februar 2018
  • 08. März, 15. März, 22. März, 12. April, 19. April, 26. April 2018
  • 17. Mai, 24. Mai, 21. Juni, 28. Juni, 05. Juli, 12. Juli 2018

_________________________________________

Fabelhafte Babywelt

Dieser Kurs richtet sich an Eltern mit Babys im Alter von 3 bis 12 Monaten.

In einer angenehmen Atmosphäre und kleinen altersgerechten Gruppen können die Babys sich frei bewegen und in ihrem Tempo vielfältige Erfahrungen mit allen Sinnen machen.

Als Eltern habt ihr Zeit euer Kind zu beobachten und mehr über sein ganz individuelles Wesen zu erfahren.Spiel-, Sing- und Bewegungsangebote fördern dein Baby optimal und stärken eure Bindung. Informationen und Austausch rund um das spannende 1. Lebensjahr mit Baby sind ebenfalls Inhalt des Kurses.

Meine Kurse orientieren sich am Fabel ® -Konzept und ihr findet mehr Informationen dazu unter www.fabel-kurs.de.

Info:

  • Wann: Mittwoch Vormittag, 11-12 Uhr
  • Ort: Raiffeisenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen

 

  • Leitung: Sindy Kienberger und Andrea Komlew (Hebammen)
  • Kosten: Es entstehen keine Kosten für Sie

Wiegesprechstunde:

Für Mütter mit Babys in der vierten bis zwölften Lebenswoche bieten wir Hebammen eine offene Wiegesprechstunde jeweils Mittwoch von 11 bis 12 Uhr an (ausgenommen sind Schulferien).

 

Wann:             Mittwoch Vormittag, 11-12 Uhr

Ort:                 Raiffeisenstr. 30, 85276 Pfaffenhofen

Leitung:         Sindy Kienberger und Andrea Komlew (Hebammen)

 

Anmeldung nicht erforderlich, einfach vorbeikommen.

Info:

  • Fitdankbaby MINI (Babys 3-7 Monate)
  • montags 9:30 Uhr

 

Fit Dank Baby
Fitness für Dich & Dein Baby

Für Mamas, die nach der Schwangerschaft wieder fit werden wollen. Das Baby ist nicht nur dabei, es wird ins Training altersgerecht einbezogen.

Infos und Anmeldung unter www.fitdankbaby.de, oder direkt bei der Trainerin:

Julia Höhn

Email: julia.hoehn@fitdankbaby.de

Mobil: 0170 – 2183651

Facebook

Image

Räume

Praxisraum - Andrea Komlew

Mein Praxisraum befindet sich im Screening-Zentrum im Erdgeschoss der Kellerstraße 38/40. Ich arbeite mit der gynäkologischen Gemeinschaftspraxis der Frauenärzte Pfaffenhofen zusammen. Hier finden Vorsorgeuntersuchungen und Beratungsgespräche rund um die Schwangerschaft statt

Praxis/Kursraum - Sindy Kienberger

Mein Kursraum befindet sich in Pfaffenhofen in der Raiffeisenstr. 30 (Erdgeschoss). Hier finden sämtliche Kurse, Beratungsgespräche in der Schwangerschaft und jeden Mittwoch Vormittag (11.00 – 12.00 Uhr) die Wiegesprechstunde statt.

Kontakt

Andrea Komlew

Telefon: 08441 – 799 5410
Kellerstr. 38/40,
85276 Pfaffenhofen
Kontaktformular (Andrea Komlew)

Sindy Kienberger

Telefon: 08441 – 87 94 992
Raiffeisenstrasse 30,
85276 Pfaffenhofen
Kontaktformular (Sindy Kienberger)